Du bleibst was Du bist

fotolia© Sunny studio

fotolia© Sunny studio

So der gleichnamige Titel von Marco Maurers Buch. Ich habe kein Rezensionsexemplar angefordert. Aus Solidarität. Uns verbindet unsere Herkunft und ich möchte das Herr Maurer Geld verdient mit seinem Buch! Ich bin noch nicht durch, es ist quasi druckfrisch, aber ich merke wie es mich antreibt zum Schreiben. In Maurers Buch geht es um Bildungsgerechtigkeit, um Deutschland und um die Folgen der eigenen Herkunft. Wir sind Arbeiterkinder, wir haben als Weiterlesen →

Martin Miller – Das wahre Drama des begabten Kindes

Veranstaltungshinweis Aalen: 

Martin MillerIm Rahmen einer Kooperationsveranstaltung zwischen VHS, dem Förderverein der Aalener Psychosomatik und der Schwäbischen Post kommt Martin Miller nach Aalen. Der Sohn von Alice Miller, einer weltberühmten Psychoanalytikerin und Kindheitsforscherin, hat in seiner Biographie die schmerzhaften Erfahrungen mit seiner Mutter aufgearbeitet. Millers Buch ist ein Buch über die Auswirkungen von Kriegstraumata. Er macht mit seiner Lebensgeschichte Aspekte der transgenerationalen Traumaweitergabe deutlich. Für Menschen die in den 50iger und 60iger Jahren geboren wurden, könnte diese Veranstaltung einen tiefen Einblick in die konstruktive Bewältigung dysfunktionaler Bindungserfahrungen ermöglichen. Ich freue mich sehr auf Martin Miller am 16.4.2015 im Gutenberg – Casino der Schwäbischen Post in Aalen! Karten gibt es bei der VHS, oder hier.

Coachingresistente Führungskräfte

fotolia© gustavofrazao

fotolia© gustavofrazao

In meinem nun schon 17 Jahre währenden Berufsleben als Psychologin bin ich mehr schlechten als guten Chefs begegnet. Schade eigentlich. Was ich dabei gelernt habe: Schlechte Vorgesetzte sind meist coachingresistent, können jedoch zum Motor für die eigene Persönlichkeitsentwicklung werden.

Auch wenn dieser Prozess oft schmerzhaft ist und dem Einzelnen einiges abverlangt, er bringt die Betroffenen weiter. Weiterlesen →

Mit positiver Psychologie zur Arbeit

Fotolia © Minerva Studio

Fotolia © Minerva Studio

Sicher haben Sie sich gewundert, weshalb ich noch keinen Neujahrsartikel geschrieben habe. Das neue Jahr begann bei mir mit vielen Aufträgen und ich hatte noch keine Muße meine Gedanken zu ordnen. Ich würde Ihnen jedoch gerne die „Positive Psychologie“ ein wenig näherbringen, weil ich glaube, dass Sie davon auch für Ihre Arbeit profitieren können. Zu den von mir hoch geschätzten Psychologen gehört Martin Seligman. Er begleitet mich schon viele Jahre bei der Arbeit, wenn auch nicht persönlich, so Weiterlesen →

Weihnachten suboptimal

Fotolia © Kirsty Pargeter

Fotolia © Kirsty Pargeter

Und? Ist es schon da? Das Gefühl? Sie wissen schon, das Weihnachtsgefühl. Nein? Es ist eben auch nicht richtig, dass es im Dezember, einen Tag vor Winteranfang, keinen Schnee gibt. Und es ist auch weniger spaßig im Regen auf dem Weihnachtsmarkt zu stehen, den fast zu heißen Glühwein zu trinken. Da kann man doch keine Weihnachtsgefühle entwickeln. Und überhaupt: Damals, als wir noch klein waren, war es doch wirklich viel besser. Wir haben uns auf die Geschenke gefreut, haben amüsiert den obligatorischen Heilig-Abend-Ablauf familienintern beobachtet, ich Weiterlesen →

Effectuation oder wie gründet man ein Unternehmen?

fotolia© Coloures-pic

fotolia © Coloures-pic

Jahrelang war ich davon überzeugt, dass es für die erfolgreiche Unternehmensgründung bestimmter Charaktereigenschaften bedarf, über die ich selbst nicht zu verfügen schien. An erster Stelle die Risikobereitschaft. Die habe ich nicht unbedingt. Das hat sicher etwas mit meiner Erziehung zu tun. In meiner Familie machte man keine Schulden. Das war geradezu unanständig. Nun wusste ich dass ein Unternehmen Kapital braucht. Ich dachte bisher auch ohne Businessplan geht gar nichts. Als ich im Jahr 2006 mit meiner Praxis begann, ging ich todesmutig zur Bank und erklärte den beiden Bankangestellten, dass ich mich Weiterlesen →

Die Sache mit der Motivation von Mitarbeitern

Nun habe ich fast zwei Stunden lang versucht einen Artikel über Mitarbeitermotivation zu schreiben. Das ist mir nicht gelungen. Ich kann es nicht in Worte fassen. Auch die Beispiele die mir einfallen, leuchten zwar ein, brüskieren aber sicher mein Umfeld. Deshalb nun dieses Video. Es fasst viel von dem zusammen, was man so als Psychologin gelernt hat. Und es ist eine Hommage an die Freiheit des Geistes und den Wunsch nach Sinn bei der Arbeit. Lassen Sie sich einfach anstecken von „Dan Pink über die überraschende Wissenschaft der Motivation“.

Wieder erreichbar

Wir sind wieder telefonisch erreichbar und online! Ein Dankeschön an die Telekom. Ich habe mit dem schlimmsten gerechnet, in weniger als 48 Stunden wurde die Störung nach der Meldung behoben. Das muss jetzt schon auch erwähnt werden!

Festnetz und Internetausfall

Seit 2 Tagen ist unser Festnetz und das Internet total ausgefallen. Da unklar ist, wie lange die Telekom für die Beseitigung der Störung benötigt, bitte ich um Nutzung des Kontaktformulars bei Anfragen. Diese kann ich über das Handy abrufen. Sobald die Störung behoben ist, informiere ich Sie an dieser Stelle.

Escape the City – die etwas andere Stellenbörse

© Coloures-pic

© Coloures-pic

Sie suchen einen neuen Job? Sie sind frustriert in Ihrer Organisation? Sie brauchen Inspiration? Sie haben keine Lust bis zum Ruhestand vor sich hin zu welken? Wie wäre es mit einer Ausstiegsanleitung? Das Escape – Manifest könnte Ihnen gefallen.

Besonders dann, wenn Sie es sich nicht leisten können ihren Job einfach an den Nagel zu hängen, weil sie damit, wie die meisten Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: